‘Beziehungsweise’ – es hängt alles mit allem zusammen

Neue Sendung mit Thekla Rotermund-Capar und Martin Müller

In ihrer „Pilotsendung“ tauschen sich Thekla Rotermund-Capar und Martin Müller auf der Grundlage eigener Erfahrungen und Einschätzungen darüber aus, wie es mit der Beziehungsweisheit in Politik, in Verwaltungen und Unternehmen bestellt ist.

Wo und wie wird Beziehung gelebt – oder vermieden. Wie können und müssen wir uns als Bürger:innen aus unserer oft passiven und projizierenden Haltung befreien, um uns selbstverantwortlich und gestalterisch für unsere eigenen Belange und Bedürfnisse einzusetzen und damit zur Erhaltung unserer Demokratie beitragen.

Die Sendung läuft ab sofort jeden Dienstag und Donnerstag um 16.05 Uhr sowie jeden zweiten Freitag um 19.05 Uhr bei RFM. Sie finden Sie Sendung auch in unserer kostenlosen Audiothek.

Erfolgsfaktor „Verbindung“ in Unternehmen

Thekla Rotermund-Capar im Gespräch mit Gesa Heiten

In der aktuellen Ausgabe ihrer Sendung ‘Alles Ansichtssache’ unterhält sich Thekla Rotermund-Capar mit der Psychologin und Personalentwicklerin Gesa Heiten über ihr neues Buch zum Thema „Verbindung“.

In dem Gespräch, das nach einem Spaziergang durch die Mohnfelder in Germerode entstanden ist, geht es um die Verbindung zu sich selbst ebenso, wie die Verbindung zu anderen und die Verbindung zu etwas Höherem. Der Gesprächsfokus richtet sich dabei auf „Verbindung“ als Erfolgsfaktor in Unternehmen.

Die Sendung läuft ab sofort vierzehntägig donnerstags um 19.05 Uhr, alle zwei Wochen samstags um 15.05 Uhr sowie jeden zweiten Sonntag um 17.05 UhrWeitere Angaben auch in unserer Programmübersicht. 
Außerdem finden Sie die Sendung zum Nachhören für sieben Tage nach der jeweiligen Ausstrahlung auch in unserer Audiotheke.

„Wege zum Leben“

Neue Folge der Sendung „Alles Ansichtssache“ mit Thekla Rotermund-Capar

Thekla Rotermund-Capar

In ihrer Juni-Sendung „Alles Ansichtssache“ unterhält sich Thekla Rotermund-Capar mit Susanne Falk vom Netzwerk „Wege zum Leben“, das in diesem Jahr zum 14. Mal den „Spirituellen Sommer“ in Südwestfalen mit über 200 Angeboten veranstaltet.
Susanne Falk gibt einen Einblick in die Entstehungsgeschichte des Netzwerks, ein Zusammenschluss von Vertreterinnen und Vertretern von Tourismus sowie katholischer und evangelischer Kirche, und stellt Themen der zurückliegenden „Spirituellen Sommern“ vor. Zum dritten Mal findet er in diesem Jahr zum Thema „Himmel und Erde“ an vielen interessanten und spirituellen Orten in Südwestfalen statt. Das besondere an den ganz unterschiedlichen Veranstaltungen ist die Ausrichtung auf das Thema „Spiritualität“.

Die Sendung läuft ab sofort vierzehntägig donnerstags um 19.05 Uhr, alle zwei Wochen samstags um 15.05 Uhr sowie jeden zweiten Sonntag um 17.05 UhrWeitere Angaben auch in unserer Programmübersicht. 
Außerdem finden Sie die Sendung zum Nachhören für sieben Tage nach der jeweiligen Ausstrahlung auch in unserer Audiotheke.