‘Wann, wenn nicht jetzt?’

Der Leidensweg Jesu Christi von der Kreuzigung bis zur Auferstehung an Ostern

Kirchliche Gedanken bei RFM an Karfreitag sowie zu Ostern

Unter dem Motto “Wann, wenn nicht jetzt?” hatten evangelische Pfarrerinnen und Pfarrer aus dem Werra-Meißner-Kreis eine Radiosendung produziert. Sie umfasste den Leidensweg Jesu von der Kreuzigung bis zur Auferstehung.

An der Sendung beteiligten sind Dekanin Ulrike Laakmann, Jennifer Keomanee (Ober- und Unterrieden sowie Wendershausen), Imme Mai (Nieder- und Oberhone), Elisa Schneider (Germerode), Sabrina Wascholowski (Altenburschla, Heldra und Völkershausen), Sieglinde Repp-Jost (Stadtkirchengemeinde Eschwege 1) sowie Hendrik Heinicke (Herleshausen und Wommen) und Sebastian Werner (Stadtkirchengemende Eschwege 2).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.