‘RFM in the Night’ mit Christoph Falkenstein

Zum 80. Geburtstag von Bob Dylan

Viel Zeit für ein Thema, viel Zeit für eine Klangfarbe, viel Zeit auch mal für ein längeres Musikstück.

Die Sendung überbrückt die Zeit vom späten Abend bis zum frühem Morgen, unterhält die Nachteulen, die Lonely Hearts, die Radiosüchtigen, die Hörer mit den großen Ohren.

Ein leerer Raum wird mit allerlei Klängen gefüllt, die die Seele des Hörers umfangen, einhüllen, vielleicht wärmen oder auch erfrischen. Entspannen – vielleicht auch Anregung. Hörreisen in eine andere Welt, eine andere Kultur, eine andere Zeit, vielleicht zu den Wurzeln, flußaufwärts bis zur Quelle oder auch andersherum, in die Zukunft, flußabwärts zur Mündung (oder auch nur zur nächsten großen Stadt). Der Moderator wird zum Reiseleiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.