Wie alles begann: ‘ESCHVVision – Funkhaus Calling’

Alle Folgen der Sendungen zum ESC mit Jakob Mayer und Celine Riegert nochmal hören …

Der deutsche Beitrag für den ESC ist gefunden, die große Party im schwedischen Malmö vom 7. – 11. Mai rückt näher – der 68. Eurovision Song Contest.
Unter dem Motto “United By Music” finden die Halbfinale sind am 7. und 9. Mai und das Finale am 11. Mai statt.

Aus diesem Anlass starten wir unsere Sendereihe ‘ESCHVVision – Funkhaus Calling’, die Sendung zum .ESC mit Jakob Mayer und Celine Riegert, noch einmal von vorne.
Ab Dienstag, dem 27. Februar gibt es alle zwei Wochen die ersten Folgen nochmal zum Nachhören. Wir beginnen natürlich mit Folge 1 aus dem September letzten Jahres.

Die Sendungen laufen ab sofort jeweils alle zwei Wochen Dienstag und Donnerstag um 16.05 Uhr und natürlich gibt es die dann auch für sieben Tage nochmal in der RFM-Audiothek.

Neu bei RFM: ‘Fly in’

Tobias Leister auf dem Weg zur Pilotenlizenz

In der neuen Sendung ‘RFM Fly In’ können Sie hautnah und aus erster Hand miterleben, wie man Pilot wird.

“Sie wollten schon immer mal wissen, wie das funktioniert mit dem Fliegen?

Im Oktober 2023 habe ich meine Pilotenausbildung begonnen und so nehme ich Sie mit auf eine wunderschöne und abenteuerlichen Reise durch die Geschichte der Luftfahrt von den Anfängen bis heute. Wir sind im Dialog mit Fluglehrern, Piloten und Lotzen und Sie werden meinen Weg zum Piloten mitverfolgen können – vom Fußgänger zum Piloten.

Ich lade Sie herzlich ein zu meiner neuen Sendung ‘Fly In’ auf Radio RFM und begleiten Sie mich auf eine fantastische Reise.”

Ihr Moderator und Redakteur Tobias Leister


Die neue Sendereihe läuft ab 6. Februar jeden zweiten Mittwoch um 18.05 Uhr sowie in der Folgewoche am Sonntag ebenfalls um 18.05 Uhr.

“Ordnung ist das halbe Leben”

Thema der Februar-Ausgabe von ‘Alles Ansichtssache’ mit Thekla Rotermund-Capar

Thekla Rotermund-Capar

„Bringt mir das Freude?“ so sollte die Frage lauten, die uns beim „Ausmisten“ unserer „vollgestopften“ Wohnungen, Schränke und Schubladen leiten könnte. Denn… die westliche Welt ertrinkt im Überfluss. Menschen die in vollen und vor allem unaufgeräumten Wohnungen leben, sind mitunter unglücklicher, gestresster und fühlen sich weniger geborgen. Gerade Anfang des Jahres sind wir dazu bereit auszumisten und Ordnung in unsere Wohnungen, Schränken, Schubladen, zu bringen.

Um den „Fresh Start Effect“ zum Erfolg zu verhelfen, unterhält sich Thekla Rotermund-Capar in ihrer Sendung „Alles Ansichtssache“ mit der Ordnungscoach Daniela Fischbach (Geordnet) aus Sontra. Ausgehend von den negativen Auswirkungen des Chaos stellt Daniela Fischbach vor, welche Tricks und Ordnungssysteme dabei behilflich sein können, Ordnung in unser Leben zu bringen, damit sowohl unsere Konzentrationsfähigkeit, unsere Laune und unser Schlaf wieder besser wird.

Die Sendung läuft ab dem 4. Februar jeden zweiten Sonntag um 17.05 Uhr, vierzehntägig donnerstags um 19.05 Uhr sowie alle zwei Wochen samstags um 15.05 UhrWeitere Angaben auch in unserer Programmübersicht.
Außerdem finden Sie die Sendung zum Nachhören in unserer Audiotheke.