‘Alles Ansichtssache …’

Thema der Dezember-Ausgabe: Nein zu Gewalt gegen Frauen

Zum internationalen Tag „Nein zu Gewalt gegen Frauen“ setzt die Gleichstellungsbeauftragte des Werra-Meißner-Kreises in ihrer Sendung „Alles Ansichtssache“ bei RFM ihre Gesprächsreihe zum Thema „Der Wert von Sorge-Arbeit“ fort. Ihre Gesprächspartnerin ist Carmen Volland von der AWO Beratungsstelle für Schwangerschaft, Familie und Sexualität.

Noch immer werden Millionen von Frauen und Mädchen weltweit durch Männergewalt verletzt, traumatisiert oder getötet. Von weiblicher Genitalverstümmlung sind weltweit 200 Millionen Frauen betroffen. Jede dritte Frau ist von häuslicher und sexualisierter Gewalt betroffen, 1 Millionen Frauen sind Betroffene von Vergewaltigung, 87.000 Femizide (Tötung von Frauen aufgrund ihres Geschlechts) geschehen jährlich. Gewalt im Namen der Ehre fängt an bei psychischem Druck und reicht von emotionaler Erpressung über körperliche und sexualisierte Gewalt bis hin zu Zwangsverheiratung oder sogenannte Ehrenmorde. Jährlich werden weltweit 12 Millionen Mädchen unter 18 Jahren verheiratet. 72 % aller Betroffenen von Menschenhandel sind Frauen und Mädchen.

Die Gesprächspartnerinnen Carmen Volland und Thekla Rotermund-Capar suchen u. a. nach Antworten auf die Fragen: Was können Frauen tun, um sich gegen Männergewalt zu schützen? Was ist notwendig, um sie zu schützen und zu unterstützen? Wie können von Gewalt traumatisierte Frauen zu einem selbstbestimmten Leben finden?

Die weiteren Sendetermine sind vierzehntäglich donnerstags um 19.05 Uhr, samstags um 15.05 Uhr sowie jeden zweiten Sonntag um 17.05 Uhr.

RFM-Livestream teilweise nicht erreichbar

Onlineangebot nur eingeschränkt verfügbar

Leider sind aktuell nicht alle RFM-Livestreams wie gewohnt verfügbar. Je nach Betriebssystem oder Browser sind einige Dienste im Moment nicht oder nur eingeschränkt erreichbar. Wir arbeiten bereits an einer Lösung und bitten Sie um Verständnis sowie Geduld.

Als kurzfristigen Ersatz bitten wir Sie Onlineplattformen wie radio.de zu nutzen – hier finden Sie unseren Stream unter Radio RFM bzw. Rundfunk Meissner.

‘Diesmal Anders! – 10 Jahre DUUNDDU – Special’

Kölner DJ Dream Team DUUNDDU mit Gustav Anders & Friends

Heute geht es bei Diesmal Anders um das Kölner DJ Dream Team DUUNDDU was von 2011-2016 sehr aktiv das Kölner Nachtleben mitgeprägt hat. Allerdings oftmals im geheimen und kleinen Kreis.

Gustav Anders war selbst hautnah dabei als einer der beiden Protagonisten um die es sich in diesem Special dreht. Der andere hieß Frank und war am Anfang noch als Pfui Deiwel bekannt, ehe er im weiteren Verlauf zu ProphetLove wurde.

Dieses Jahr feiert diese Konstellation das 10-jährige Jubiläum und wir werden in dieser Sendung einige alte Weggefährten und Freunde zu Wort bekommen die aus dem Nähkästchen plaudern werden,was früher nur im kleinen Kreis bekannt war.

Musikalisch gibt es unveröffentlichte DJ Sets von DUUNDDU und eine kurze Jamsession mit analogen Geräten damals aus dem berühmten Wohnzimmer vom Eigelstein 22.

In Teil 1 der Sendung über dieses sehr sympathische DJ Duo sprachen wir über die Anfänge und ersten eigenen Veranstaltungen der beiden. Außerdem kamen ein paar Gastkommentare und Danksagungen von Freunden und alten Weggefährten in dieser Sendung vor.

Musikalisch lasst euch überraschen, damals wie heute.

Der zweite Teil läuft am 20.11.2021 ab 21 Uhr.

Viel Spaß beim Zuhören wünsche eure DUdes
Sebastian und Frank!

Also – dabei sein: am 20. November ab 21 Uhr bei RFM.